Initiative Lieferkettengesetz


Gegen Gewinne ohne Gewissen

Die Initiative Lieferkettengesetz ist ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis von Menschenrechts-, Entwicklungs-und Umweltorganisationen, Gewerkschaften und kirchlichen Akteuren, das von mehr als 100 Organisationen unterstützt wird.

Weil sich immer wieder zeigt, dass Unternehmen ihrer menschenrechtlichen Verantwortung freiwillig nicht hinreichend nachkommen, fordert das Bündnis von der Bundesregierung ein Lieferkettengesetz |Mehr dazu …

Auch in Hessen…

haben sich verschiedene Akteur*innen vernetzt und zusammengeschlossen, um sich für die Durchsetzung eines solchen Gesetzes stark zu machen: Initiative Lieferkettengesetz – Netzwerk Hessen.

Wollen Sie die Initiative unterstützen? Unter Mitmachen erhalten Sie Anregungen, aktiv zu werden.

Termine

31.10.2020 | Straßenaktion | Darmstadt

24.09.2020 | Vortrag/Live-Übertragung | Darmstadt, Das Offene Haus

21.09.2020 | Podiumsdiskussion | Fulda, Umweltzentrum

17.09.2020 | Podiumsdiskussion | Offenbach, Stadtbibliothek

12.09.2020 | Infostand (10 bis 14 Uhr) | Königsteiner Straße 96, 65929 Frankfurt-Unterliederbach

02.09.2020 | Workshop „Aktiv zum Lieferkettengesetz“ | Frankfurt, Haus am Dom

04.06.2020 | Online-Podiumsdiskussion | Online

27.05.2020 | Online-Vortrag | Online

14.03.2020 | Unterschriften-Aktion | Darmstadt-Arheilgen, Löwenplatz

19.02.2020 | Podiumsdiskussion | Darmstadt, Das Offene Haus

15.02.2020 | Info-Aktion | Darmstadt, Luisenplatz

30.11.2019 | Straßen-Aktion | Frankfurt, Zeil

28.10.2019 | Kick-off Workshop | Frankfurt, DGB-Haus


Aktuelle Meldungen:


Weitere Meldungen


Unterzeichnen Sie mit: